Die Firma

50 Jahre Reifen Klein

1946 wurde die Firma Reifen Klein von Hans Klein gegründet. Zu der Zeit - Neureifen waren in der Nachkriegszeit nicht zu bekommen - lag der Haupterwerb in der Reparatur von verschiedenen Reifenarten. Hier entwickelte Hans Klein erstaunliche Fähigkeiten. Können und Improvisionskunst machten so manchen platten Reifen wieder flott und viele alte Lohner erzählen noch heute die eine oder andere Anekdote.

1956 bezog der Betrieb die ersten eigenen Räume in der Ortsmitte von Lohne. Man erweiterte die Serviceleistungen um die Runderneuerungen. An dieser Entwicklung war der Sohn Dieter Klein maßgeblich beteiligt.

1957 trat Dieter Klein in die Firma ein und legte 2 Jahre später seine Meisterprüfung ab.

Trotz des Ankaufs einer gegenüberliegenden Halle, waren die Räumlichkeiten beengt. PKW und LKW-Montage fand im Freien statt und vor allem der größer werdende LKW-Kundenstamm und den daraus entstandenen Dreh-und Wendeproblemen machten 1972 den Bau einer neuen Servicestation notwendig.

Am Ortseingang von Lohne aus Richtung Fritzlar kommend, direkt an der Bundesstraße B450, wurde die neue Montagehalle errichtet. Vier PKW-Boxen und eine LKW-Montagehalle standen nun zur Verfügung. Bedingt durch den stetig wachsenden Kundenstamm wurde im Laufe der folgenden Jahre noch mehrere Umbau- und Erweiterungsbaumaßnahmen durchgeführt.

1987 trat Karl Dieter Klein in die Firma ein. Seit 1992 besteht der Betrieb in der heutigen Form. Derzeit stehen Ihnen insgesamt 11 qualifizierte Mitarbeiter zur Seite.

Wetterstation

Unsere Marken

Michelin zertifiziert

Go to top